• Mein Hund ist übermäßig unterwürfig, woran liegt das?

    Lars Paege / pixelio.de

    Keine Angst, an dir liegt es nicht. Es gibt eben solche und solche Hunde. Das einzige was hilft ist das Selbstvertrauen deines Hundes zu stärken. Je mehr ein Hund kennenlernt, desto besser meistert er viele Situationen. Unsere Hündin hatte genau dasselbe Problem, obwohl wir eine Menge Hundesport mit ihr gemacht haben. Wir waren mit ihr viel draußen, mit viel Hundekontakt, spielen und trainieren. Aber man hatte das Gefühl, es wird nicht besser. Sobald ein etwas zu dominanter Hund oder mehrere Hunde auf sie zukamen war sie sofort sehr eingeschüchtert und lag sofort auf dem Rücken.

    Doch mit circa 1,5 Jahren hörte dies von heute auf morgen auf. Ein Auslöser war für uns nicht er sichtbar. Ich denke dass manche Hunde das schon in den Genen mitbekommen oder man weiß auch nie was beim Züchter mal vorgefallen ist.  Wie sagt man so schön: „Kommt Zeit, kommt Rat!“

    von Sven

    Hinterlasse einen Kommentar:

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *